Schlagwort-Archiv: Kicker

Stiefel @Zülpicher Straße

Der Stiefel… bitte was?! Was ist das?! Das ist meistens die erste Reaktion auf den Namen der Kneipe auf der Zülpicher Straße. Diejenigen, die ihn noch nicht kennen fragen sich, was zur Hölle der Stiefel sein soll. Damit ist natürlich nicht die Fußbekleidung oder ein Geschäft für Stiefel gemeint.

Wohl eine der kultigsten und verrücktesten Kneipen Kölns. Wer hier Schickimicki erwartet, ist definitiv falsch. Schon von außen sticht uns die Fassade ins Auge: Graffiti und Plakate überall!

Grad durch die Tür, ruft einer der Barkeeper schon „Guuuten Abend!“ – sehr sympathisch, hier bleiben wir.  Gegen 21 Uhr am Wochenende ist es hier schon gut voll, aber wir haben noch ein Plätzchen bekommen – Gott sei Dank! Zur Location und dem ersten Eindruck: Der Wahnsinn! Gitarren direkt über dem Eingang der Kneipe. Die Wände sind fast bis auf den letzten Zentimeter voll gekritzelt, Amateur Graffitis an jeder Wand und auch Aufkleber finden hier ihren Platz. Selbst auf den Toiletten ist kaum noch ein Stück freie Wand zu entdecken – so hat man wenigstens was zu lesen. Die Einrichtung der Kneipe ist ganz schlicht gehalten: Holztische, Holzstühle und Bänke. Kein großer Schnickschnack also. Bis auf die Kronleuchter – der eine, ein normaler Kronleuchter, wie man ihn kennt. Der andere Kronleuchter besteht aus leeren Heineken Flaschen, die liebevoll aufgesteckt wurden. Ein Bild von diesem außergewöhnlichen Kronleuchter folgt die nächsten Tage, das müsst ihr gesehen haben! Beschriebener Kronleuchter hängt über der Lounge der Kneipe. Hier finden größere Gruppen ihren Platz. Was nicht ganz ins Bild der Kneipe passt, sind die riesigen Flatscreens, die überall verteilt sind. Sie schwächen das Flair etwas ab, aber wo sollen sonst die Fußballspiele übertragen werden?

Damit man sich mit seinem Bierchen auch ein bisschen sportlich betätigen kann, finden zwei Kicker Platz. Sehr beliebt bei den Gästen und daher auch schon besetzt. Das ist aber kein Problem, denn man kann sich gerne einer Runde anschließen. Hier ist jeder Jeck willkommen 😉 Wo wir gerade bei den Gästen sind – das Publikum im Stiefel ist sehr studentisch. Mag an der Lage (nur ein paar Minuten von der Uni Köln entfernt) und der Location selbst liegen.  Aber auch Gäste, dessen Studienzeit schon lange vorbei ist, trinken hier entspannt ihr Feierabendbier. Apropos Bier: Die Preise sind sehr studentenfreundlich, Ihr zahlt für ein Bier 0,2l 1,70€, Flaschenbier 2,80€ und eine Cola bekommt ihr für 2€.  Da lässt sich nichts dran aussetzen. Sogar Cocktails bekommt ihr hier :-) Zugegeben, es ist mehr eine Kneipe, wo man ein Bier trinken geht. Oder auch zwei, drei oder sechs 😉

Die Musik im Stiefel passt sich der Location an: Fast ausschließlich Rock, auch viele ältere Klassiker sind dabei. House, Techno, Hip Hop & Co haben hier nichts verloren. Eine Abwechslung zu all den anderen Bars und Kneipen.

Der Flair ist unverwechselbar und ihr solltet dem Stiefel definitiv einen Besuch abstatten. Es lohnt sich!

Homepage Stiefel

Facebook Stiefel

 

 

Please follow and like us: